top of page
  • Autorenbildrheinmind

Brain Walk - wie Bewegung Kognitive Performance verbessert

Aktualisiert: 22. Mai

Das Bewegung unserer Gesundheit gut tut, ist ja nicht wirklich neu. Was aber jetzt in einer spannenden Studie neu herausgefunden wurde ist, dass Bewegung unsere Kognitive Performance und unseren allgemeinen Gemütszustand positiv beeinflussen kann.


Vor allen Dingen Bewegung in der Natur haben einen positiven Einfluss in Form von verbesserter Fokusfähigkeit und Bewusstheit im Moment und fördern zudem auch noch Entspannung. In der Studie wurden zwei Gruppen miteinander verglichen. Die eine hat sich in der Natur bewegt, die andere nur in der Natur gesessen. Beide Gruppen konnten Verbesserungen in den genannten Feldern verzeichnen, wobei in der Bewegungsgruppe eine noch tiefere Entspannung nachgewiesen werden konnte.


Was bedeutet das für unseren Arbeitsalltag:


  • Es lohnt sich immer mal wieder bewusste Pausen in der Natur einzulegen = hier ist der Park um die Ecke genauso hilfreich wie ein nahe gelegener Wald

  • Dabei kannst Du auch Tätigkeiten, wie z.B. eine Telefonat nach draußen verlegen

  • Eine weitere Möglichkeit kann sein, Teile eines Teamevents draußen zu machen und so die Magie der Natur direkt für das ganze Team erlebbar zu machen (vielleicht gerade im Kontext von neuen Teams und Teambuilding eine spannende Idee)





Wenn Du selber in die Studie reinschauen möchtest: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9778927/pdf/ijerph-19-16638.pdf


Lade dir dein kostenloses Exemplar des rheinmind mind zines herunter, um noch mehr spannende Artikel zu lesen:



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page